top of page

Limburg siegt in der Verbandsliga auch gegen Flörsheim

Das Märchen geht weiter!

Mit dem fünften Sieg im sechsten Spiel haben die Limburger eine kaum für möglich gehaltene Erfolgsgeschichte geschrieben, denn mit Flörsheim wurde wieder eine Mannschaft mit einem höheren DWZ-Durchschnitt besiegt.

Tim Lehmann war der Erste, der mit den weißen Steinen einen sehr fein geführten Angriff gegen die königsindische Verteidigung erfolgreich abschloss und die Mannschaft nach drei Stunden mit 1:0 in Führung brachte. Serhii Luzanov hatte von Beginn an eine sehr defensive Stellung und sein Gegner baute den Druck immer weiter aus. In aussichtsloser Stellung wurde von ihm das Zeitlimit überschritten, so dass die Partie verloren ging. Nils Lehmann brachte mit einem raffinierten Schach seines Springers auf f3 die Wendung in seiner Partie. Er gewann durch das Schach die Qualität und fuhr in sicherer Manier den vollen Punkt ein. Die Partien von Oleksii Larin und Torsten Täger waren bis ins Endspiel ausgeglichen und führten dementsprechend zur jeweiligen Punkteteilung. Zwischenstand: 3:2 für Limburg. Gerrit musste mit den schwarzen Steinen eine nicht alltägliche sizilianische Variante spielen, denn sein Gegner zog im zweiten Zug b4. Es entwickelte sich eine Partie, bei der schon früh jegliche Theoriepfade verlassen wurden, was zur Folge hatte, dass beide Spieler nach zwei Stunden Spielzeit erst neun Züge gemacht hatten. Die Konsequenz war eine beiderseitige Zeitnotphase, in der Gerrit allerdings die Nerven behielt und am Ende überlegen gewinnen konnte. Die Partie von Jörg Ahner war lange Zeit ausgeglichen, doch dann konnte er die gegnerische Dame gegen Turm und Läufer gewinnen. Diesen Vorteil ließ er sich nicht mehr nehmen und holte den siegbringenden Mannschaftspunkt. Zum Schluss einigte sich Manuel Golz nach fünf Stunden Spielzeit mit seinem Gegner auf das Remis, denn in dem Turmendspiel gab es für beide Seiten keine Gewinnmöglichkeit mehr.

Somit belegt Limburg momentan den dritten Tabellenplatz und das Saisonziel nach dem Aufstieg die Verbandsliga, den Klassenerhalt zu schaffen, ist schon drei Spieltage vor Abschluss der Saison sicher erreicht!!

21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Senior*innen-Schach-Nachmittag!

Der Schachverein Lahn Limburg e.V. lädt ein! Der nächste Schach-Nachmittag für alle über 60jährigen Schachinteressierte findet am Freitag, dem 2. Februar 2024 ab 16.00 Uhr im Vereinsheim des SV Lahn,

Senior*innen-Schach-Nachmittag

Der nächste Schach-Nachmittag für alle über 60jährigen Schachinteressierte findet am Freitag, dem 1. Dezember 2023 ab 16.00 Uhr im Vereinsheim des SV Lahn, Inselweg 2, 65549 Limburg statt. Das Vereins

bottom of page