top of page

Erfolgreiche Talentförderung - Corona zum Trotz

Mit Erfolg, wie jetzt drei Schachtalente demonstrierten. Tristan Kellner, Gabriel Hensler und Lukas Thöne haben in Einzelprüfungen mit Bravour das Läufer-Diplom abgeschlossen.


Gabriel Hensler
Tristan Keller

Lukas Thöne

Alle drei Prüflinge schafften im ersten Durchgang die volle Punktezahl von 100. Jugendtrainer Luis Metzner bereitete die Jungspieler in mehreren Onlinesitzungen auf die einzelnen Themen vor, Jugendtrainer Sidney Zumkier fasste in einer Wiederholungsstunde die Lektionen zusammen und nahm die Einzel-Prüfungen ab. „Stillstand ist Rückstand“, unter diesem Motto haben sie sich die Jugendlichen für die nächste Leistungsgruppe eingeschrieben, um nun das krönende Turmdiplom ( in Verbindung mit dem „Chesstigers-Universitäts-Lehrplan“) anzustreben. Jugendleiter Frank Lewien überreichte den Prüflingen das Diplom und ein Buchpräsent, das dazu beitragen soll, den Weg zum Schacherfolg zu unterstützen. „Es sind noch Plätz frei…“! Im Laufe des Monats Mai werden folgende neue Kurse beginnen: Springerdiplom, Springerdiplom (fortgeschrittene Anfänger) sowie Turmdiplom Meisteranwärter! Bei Interesse können sich die Jugendlichen auf der Homepage des Schachvereins Lahn Limburg oder direkt beim Leiter der Jugendabteilung, Frank Lewien, e-Mail: frank.lewien@web.de) anmelden.

Zurzeit läuft noch das Bauerndiplom (mit Jugendtrainer Corvin Zumpe). Auch hier wäre eine Teilnahme noch möglich! Frank Lewiien, Schachjugendleiter, Schachverein Lahn Limburg im April 2021

76 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Am 11. November mit Karnevalsbeginn endete die diesjährige Vereinsmeisterschaft des SV Lahn Limburg. Vereinsmeister mit voller Punktzahl wurde Jörg Ahner. Herzlichen Glückwunsch! Jörg ging schon als F

bottom of page